Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen
» Tokyo Lights
Di 16 Jan 2018 - 21:09 von Gast

» Mena - Die Sprache Oidis-Konds
Mi 10 Jan 2018 - 14:47 von Efyriel

» Moderator gesucht!
Mi 10 Jan 2018 - 11:58 von Efyriel

» Shadow of Quadeshtu grüßt euch!
Mi 10 Jan 2018 - 11:35 von Efyriel

» Dallas bei Nacht | FSK 18 | Real, Crime,
Mi 10 Jan 2018 - 11:34 von Efyriel

» Amazing Horse
Mi 10 Jan 2018 - 11:33 von Efyriel

» sleep talking
Do 4 Jan 2018 - 19:10 von Gast

» Inselwelten
Mi 3 Jan 2018 - 13:53 von Gast

» Unser Banner, Text
Mi 3 Jan 2018 - 12:30 von Efyriel

» Takara Senkai
Mi 3 Jan 2018 - 12:07 von Efyriel

Datenbank für RPGs
Statistik
Wir haben 28 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Jayan.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 5305 Beiträge geschrieben zu 800 Themen

Singeia Hahen

Nach unten

Singeia Hahen

Beitrag  Thure am Sa 17 Jan 2015 - 19:09

Name: Singeia Hahen
Volk: Jeneranerin aus Nianza in Talan (einige elbische Vorfahren)
Alter: 21
Beruf/Rang: Angehende Buchbinderin, Studentin der Erdmagie (Natur) in Koras


Beschreibung

Aussehen: Singeia ist etwa 1,70 Meter groß und hat schulterlanges, lockiges, etwas zerzaustes Haar. Ihr Gesicht wird von dunkelgrünen Augen geziert, die oft etwas gedankenverloren wirken. Sie wirkt etwas kräftiger, hat jedoch immernoch einen sehr weiblichen Körperbau.

Kleidung: Die Kleidung, die Singeia für gewöhmlich trägt ist teuer und reich verziert. Es handelt sich meist um Gewänder. An einem Gürtel trägt sie dabei oft einen Beutel mit einigen Münzen mit sich rum. Auch ein Notizbüchlein mit Stift hängt an diesem Gürtel, ebenso wie ihr reich verzierter Familiendegen.

Waffen: Ihr Degen und etwas Erdmagie

Charakter: Sie ist meist eher nachdenklich und zurückhaltend, zumindest wenn sie jemanden nicht kennt, kann aber auch sehr emotional werden und dabei aus sich herauskommen. Sie beschäftigt sich oft mit ganz verschiedenen Arten von Kunst oder liest auch sehr gerne. Wenn sie jedoch erstmal Freunde gefunden hat, ist sie sehr offen zu diesen und kann sehr lebhaft sein.

Stärken, Fähigkeiten: Obwohl Singeia Magie studiert ist sie eher körperlich stark und weiß sich mit ihrem Degen zu verteidigen, wenn es sein muss. Und auch in der Buchbinderei zeigt sie gute Leistungen. Was künstlerische Themen angeht ist sie sehr gebildet.

Schwächen: Singeia ist sehr emotional und kann leicht verletzt werden. Sie tut sich auch eher schwer neue Freundschaften zu schließen. Sie hat einige Probleme mit der Natur- und Erdmagie.

Geschichte: Singeias Vorfahren stammen aus Janera und waren schon damals als Buchbinder in Ra-Jene tätig. Vor einigen Generationen zog es die Familie jedoch entgültig nach Talan, genauer in die Handelsstadt Nianza. Seitdem lebt die Familie in der Stadt am Sternensee und hat sich zu einer wichtigen und bedeutenden Buchbinder-Dynastie entwickelt, deren Werke in fast ganz Eslas geschätzt werden. Durch die Zeit in Nianza kam es auch dazu, dass Sangeia elbische Vorfahren besitzt. Einige Familiensagen gehen sogar soweit zurück und vermuten elfisches Blut aus der Zeit in Janera, was sich jedoch schwer belegen lässt. Als die Familie schließlich feststellte das Singeia durchaus magische Befähigung zeigte, beschlossen sie diese zur Akademie in Koras zu schicken, wo sie derzeit studiert.

Ihre Fächer:
-Erdmagie Grundlagen II Natur
-Schriftenkunde III
-Schriftsetzung III
-Buchkunst III
-Werkkunde V Textil Sticken und Nähen
-Kunst II Gestalten
-Musik II Lieddichtung
-Verteidigung I
avatar
Thure
Archivkopierer
Archivkopierer

Anzahl der Beiträge : 205

Charakterbogen
Alter: etwa 240 Jahre
Rasse/Volk: Vampir
Momentaner Aufenthalt: Analgar

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten